Epic Seven

OFFICIALMOBILE턴제 RPG스마일게이트 메가포트

Entwicklerecke

[Ausblick] Vorankündigung zum Nerf der 5★ Paktheldin Hwa-young am 27.10. (Do) [1]

  • OFFICIAL GM Yuna
  • 2022.09.30 09:00 (UTC+0)
  • 조회수 301



Hallo, hier ist Epic Seven.
 

Hiermit möchten wir Spieler im Voraus über eine Balancing-Anpassung für die 5★ Paktheldin Hwa-young informieren, die nach dem Update am 27.10. umgesetzt wird. Die weiteren Helden der geplanten Balancing-Anpassung am 27.10. werden 2 Wochen vor dem Update in einer gesonderten Ankündigung bekanntgegeben.

 

Wir entschuldigen uns bei Spielern für die Unannehmlichkeiten und Beeinträchtigung des Spielerlebnisses, die dadurch verursacht werden. Wir möchten euch hiermit so detailliert wie möglich über den Anlass dieser Balancing-Anpassung informieren.

 

In Bezug auf Balancing-Anpassungen in Epic Seven orientieren wir uns beim Buffen von Helden stets danach, den Wert des Helden, in den Spieler viel investiert haben, so weit wie möglich zu erhalten. Dies bedeutet auch, dass wir Änderungen auf angemessene Weise vornehmen, wenn bestimmte Helden einen mächtigen Einfluss ausüben, indem wir andere Helden durch reguläre Balancing-Anpassungen buffen. Wir haben uns vielseitig darum bemüht, eine Lösung zu finden, jedoch gab es Schwierigkeiten, die Spielumgebung zu kontrollieren, in der die 5★ Paktheldin Hwa-young in vielen Bereichen einen hohen Einfluss ausübt.

 

Insbesondere ging der Einfluss von Helden, die in PvP-Kämpfen auf Basis ihrer Angriffsstärke eingesetzt wurden, aufgrund der 5★ Paktheldin Hwa-young stark zurück. Dies hat es schwer gemacht, weitere Balancing-Anpassungen in angemessener Weise durchzuführen und eine vielfältige PvP-Umgebung zu schaffen. Daher haben wir nach Möglichkeiten gesucht, die Auswirkungen auf die Meta indirekt zu reduzieren, und sind letztendlich zum Schluss gekommen, dass eine grundlegende Lösung erforderlich ist. Auf Basis dieser Überlegungen haben wir uns entschieden, die 5★ Paktheldin Hwa-young zu nerfen.


Wir entschuldigen uns hiermit noch einmal aufrichtig bei Spielern für die kommende Anpassung. Im Folgenden finden Spieler die genauen Details bezüglich des Nerfs der 5★ Paktheldin Hwa-young sowie dessen Zweck.


※ Werte aus den Balancing-Anpassungen gelten für die max. Fertigkeitsverbesserung.

※ Wenn nicht anders angegeben, bleiben die Abklingzeiten identisch.

※ Werte und Fertigkeitsbeschreibungen können sich bis zum tatsächlichen Update noch ändern.

 

 

Überschallkick (Vorher)

Überschallkick (Nachher)

Greift den Gegner mit einem Tritt an und erhöht die Kampfbereitschaft des Wirkers um 15 %. Fügt zusätzlichen Schaden proportional zum Angriff des Wirkers zu, wenn der Wirker Buffs hat, auch wenn der Angriff nicht trifft.

Greift den Gegner mit einem Tritt an. Fügt zusätzlichen Schaden proportional zum Angriff des Wirkers zu, wenn der Wirker Buffs hat und der Angriff trifft.

 

Zugefügter Schaden erhöht.

 

Zusätzlich zugefügter Schaden verringert.

Falke der Großebene (Vorher)

Falke der Großebene (Nachher)

Erhöht den Angriff um 50 %. Löst bei ausgeführtem Angriff keinen kritischen Treffer aus. Der durch einen kritischen Treffer erlittene Schaden verringert sich um 30 %. Wird mehr als ein schadensverringender Effekt gewährt, gilt nur der höchste Effekt. Gewährt dem Wirker zu Kampfbeginn und am Ende der Runde für 1 Runde eine Barriere. Die Barrierenstärke steigt proportional zum Angriff des Wirkers.

Erhöht den Angriff um 30 %. Löst bei ausgeführtem Angriff keinen kritischen Treffer aus. Der durch einen kritischen Treffer erlittene Schaden verringert sich um 30 %. Wird mehr als ein schadensverringender Effekt gewährt, gilt nur der höchste Effekt. Gewährt dem Wirker zu Kampfbeginn und am Ende der Runde für 1 Runde eine Barriere. Die Barrierenstärke steigt proportional zum Angriff des Wirkers.

Ultimativer Feuerschlag (Vorher)

Ultimativer Feuerschlag (Nachher)

Greift den Gegner mit einer geheimen Technik an und gewährt dem Wirker für 2 Runden Immunität. Durchdringt die Verteidigung des ZielsIst die max. Gesundheit des Ziels höher als die max. Gesundheit des Wirkerserhöht sich der zugefügte Schaden proportional zu deren Differenz, um bis zu 100 %.

Greift den Gegner mit einer geheimen Technik an und gewährt dem Wirker für 2 Runden Immunität. Ist die max. Gesundheit des Ziels höher als die max. Gesundheit des Wirkers, durchdringt die Verteidigung proportional zu deren Differenz, um bis zu 100 %.

 

Zugefügter Schaden erhöht.

 

Anforderung an die Differenz der max. Gesundheit erhöht.

 

Abklingzeit um 1 Runde erhöht.

Ultimativer Feuerschlag (Nach Erwachen) (Vorher)

Ultimativer Feuerschlag (Nach Erwachen) (Nachher)

Löst alle Debuffs des Wirkers auf, greift den Gegner mit einer geheimen Technik an und gewährt danach dem Wirker für 2 Runden Immunität. Durchdringt die Verteidigung des Ziels. Ist die max. Gesundheit des Ziels höher als die max. Gesundheit des Wirkerserhöht sich der zugefügte Schaden proportional zu deren Differenz, um bis zu 100 %.

Löst alle Debuffs des Wirkers auf, greift den Gegner mit einer geheimen Technik an und gewährt danach dem Wirker für 2 Runden Immunität. Ist die max. Gesundheit des Ziels höher als die max. Gesundheit des Wirkersdurchdringt die Verteidigung proportional zu deren Differenz, um bis zu 100 %.

 

Zugefügter Schaden erhöht.

 

Anforderung an die Differenz der max. Gesundheit erhöht.

 

Abklingzeit um 1 Runde erhöht.

 

Der Zweck dieser Balancing-Anpassung besteht darin, Hwa-youngs übermäßigen Einfluss als Dealerin zu reduzieren, wobei ihre spezialisierte Rolle zum Kontrollieren von Helden mit hoher Gesundheit beibehalten wird. Darüber hinaus wird ihr kurzer Fertigkeits-Zyklus ebenfalls auf das Niveau von anderen Helden angepasst, da man Schwierigkeiten hatte, ihr als Gegner entgegenzutreten.

  1. Es gab Fälle, in denen ihre Fertigkeit Überschallkick – welche enormen zusätzlichen Schaden zufügt – auf Angriff oder Ausweichen spezialisierte Helden mit niedriger max. Gesundheit sowie Helden mit Fertigkeiten zur Verringerung des zugefügten Schadens wertlos macht. Um diese Situationen zu verhindern, wird der Fertigkeit Überschallkick die Bedingung hinzugefügt, dass der Angriff treffen muss, und auch der zusätzliche zugefügte Schaden wird verringert. Jedoch planen wir, den Basisschaden leicht zu erhöhen, damit bei erfolgreichem Treffer Schaden in angemessener Höhe zugefügt wird.
  2. Bei der Fertigkeit Ultimativer Feuerschlag wird die Rate zum Durchdringen der Verteidigung proportional zur Differenz der max. Gesundheit angepasst und es wird schwieriger, die Bedingung bezüglich der Differenz der Gesundheit zum Durchdringen um 100 % zu erreichen. Sie kann Helden mit hoher max. Gesundheit weiterhin mächtigen Schaden zufügen, aber der Schaden, der Helden zugefügt wird, deren Gesundheit sich nicht wesentlich von Hwa-youngs Gesundheit unterscheidet, wird reduziert.
  3. Da es aufgrund Hwa-youngs kurzem Fertigkeitszyklus Schwierigkeiten gegeben hat, ihr entgegenzutreten, wird der Effekt zur Erhöhung der Kampfbereitschaft bei Überschallkick entfernt und die Fertigkeitsabklingzeit von Ultimativer Feuerschlag um 1 Runde erhöht.

Durch diese Änderungen erhoffen wir uns, dass andere PvP-Helden wieder vielfältiger eingesetzt werden, und dass im Kampf gegen die 5★ Paktheldin Hwa-young sich die Möglichkeit ergibt, für die eigene Teamzusammenstellung aus einem vielfältigen Helden-Pool auswählen zu können.

 

[Vorankündigung zur Änderung der Rückrufrichtlinie beim Nerfen von Pakthelden]

 

Wenn bei einem Pakthelden aufgrund eines Nerfs durch Balancing-Anpassungen ein Rückruf durchgeführt wird, kann man nun im Rahmen der verbesserten Rückrufrichtlinie den generften Pakthelden mit einem Pakthelden desselben Rangs ersetzen. Dabei stehen Pakthelden zur Verfügung, die ab dem Startzeitpunkt des Rückrufs bereits veröffentlicht sind. Die verbesserte Richtlinie wird mit der Balancing-Anpassung der 5★ Heldin Hwa-young in Kraft treten.

 

Folgende Pakthelden sind jedoch von der Auswahl ausgeschlossen: Helden, die durch limitierte Beschwörungen oder Kollaborationen erhältlich sind, sowie Helden, die nicht in Beschwörungen erscheinen (Zeno, Yuna und Serila). Sollte der gewählte 5★ Paktheld ein bereits mehrfach beschworener Held sein, erhält man dabei keine Paktmünzen.

 

Beim Rückruf der 5★ Paktheldin Hwa-young wird in Höhe des Erinnerungsprägungslevels ein neues Material für die Erinnerungsprägung namens Magische Schiefertafel (vorläufige Bezeichnung) ausgezahlt, mit dem die Erinnerungsprägung von 5★ Pakthelden durchgeführt werden kann. Magische Schiefertafel (vorläufige Bezeichnung) kann nicht für Mondlichthelden, limitierte Helden oder Kollaborations-Helden verwendet werden.

 

Der Rückruf von Hwa-young wird ab Ende der Wartungsarbeiten am 27.10. bis zum 10.11. 03:59 MEZ / 02:59 UTC zwei Wochen lang möglich sein. Der Rückruf der Heldin Hwa-young ist nur möglich, wenn diese vor den Wartungsarbeiten am 27.10. im Heldeninventar ist. Falls Hwa-young in der Ablage ist, muss sie vor Beginn der Wartungsarbeiten am 27.10. ins Heldeninventar verschoben werden. Der Rückruf kann während des Rückruf-Zeitraums nur einmal durchgeführt werden, auch wenn man mehrere gleiche Helden besitzt, die für den Rückruf qualifiziert sind. Der Zeitplan und eine detaillierte Anleitung zum Rückruf werden in der Update-Ankündigung vom 27.10. erneut bekanntgegeben.

 

 Falls man anstatt Magischen Schiefertafeln (vorläufige Bezeichnung) lieber die bei der Erinnerungsprägung verwendeten Helden zurückerhalten möchte, sollte man die beim Rückruf erhaltenen Magischen Schiefertafeln (vorläufige Bezeichnung) auf keinen Fall verwenden und sich bis Ende November an den Epic Seven Kundensupport wenden. Wir werden die Logdaten der Spieler überprüfen, die sich an den Kundensupport gewendet haben, und diesen Spielern anstelle von Magischen Schiefertafeln (vorläufige Bezeichnung) die bei der Erinnerungsprägung verwendeten Hwa-young Heldinnen auszahlen. Auf diese Weise erhaltene Hwa-young Heldinnen können nicht zurückgerufen werden.

 

Falls man anstatt Magischen Schiefertafeln (vorläufige Bezeichnung) lieber die bei der Erinnerungsprägung verwendeten Unbekannten Schiefertafeln zurückerhalten möchte, sollte man die beim Rückruf erhaltenen Magischen Schiefertafeln (vorläufige Bezeichnung) auf keinen Fall verwenden und sich bis Ende November an den Epic Seven Kundensupport wenden. Wir werden die Logdaten der Spieler überprüfen, die sich an den Kundensupport gewendet haben, und diesen Spielern anstelle von Magischen Schiefertafeln (vorläufige Bezeichnung) die bei der Erinnerungsprägung verwendeten Unbekannten Schiefertafeln auszahlen.

 

Das waren alle Informationen zum Nerf der 5★ Paktheldin Hwa-young in der bevorstehenden regulären Balancing-Anpassung am 27. Oktober. Wir werden das Helden-Balancing in Zukunft noch sorgfältiger im Auge behalten, um eine möglichst ausgeglichene Balancing-Umgebung zu schaffen, in der zahlreiche Helden eine aktive Rolle spielen können.

 

Wir geben unser Bestes, um Spielern ein immer besseres Epic Seven bieten zu können.

 

Vielen Dank.

 



댓글 1

  • images
    2022.09.30 10:59 (UTC+0)

    Instead of only nerfing her S1 which is the true issue, you decided to do an overkill nerf to her entire kit.

    Detached from reality, good job.

Entwicklerecke의 글

STOVE 추천 컨텐츠