Epic Seven

OFFICIALMOBILE턴제 RPG스마일게이트 메가포트

Entwicklerecke

[Ausblick] Ausblick auf Balancing-Anpassungen am 28. Oktober

  • OFFICIAL GM Yuna
  • 2021.10.15 09:00 (UTC+0)
  • 조회수 351




Hallo, hier ist Epic Seven.


Wir möchten uns von ganzem Herzen bei unseren Spielern bedanken, die mit uns gemeinsam dieses besondere Abenteuer von Epic Seven mitgestalten.

 

Mit dem Update vom 28. Oktober gibt es die nächste Balancing-Anpassung für insgesamt 5 Helden und 2 Artefakte.

 

1. Ziele der Balancing-Anpassung

 

Bei diesem Update werden das Fertigkeits-Balancing und die Artefakte der Helden, die nicht ausreichend genutzt wurden, ergänzt. Folgende Helden und Artefakte werden in den Balancing-Anpassungen vom 28. Oktober verbessert.

 

Helden (insgesamt 5)

Rang

Name

5★ Mondlicht

Mediator Kawerik

5★ Normal

Eda

5★ Normal

Yufine

4★ Mondlicht

Blutklinge Karin

3★ Normal

Fanatikerin Carmainerose

 

Artefakte (insgesamt 2)

Rang

Name

5★

Schwarze Hand der Göttin

4★

Hirten des Chaos

 

※ Werte aus den Balancing-Anpassungen gelten für die max. Fertigkeitsverbesserung.

 Wenn nicht anders angegeben, bleiben die Abklingzeiten identisch.

 Werte und Fertigkeitsbeschreibungen können sich bis zum tatsächlichen Update noch ändern.

 

1-1. Helden Balancing-Anpassung

 

1-1-1. 5★ Mondlichtheld

 

Mediator Kawerik

Bestrafung (Vorher)

Bestrafung (Nachher)

Nähert sich schnell dem Gegner und greift ihn an. Erhöht die Kampfbereitschaft des Verbündeten mit der höchsten Kampfbereitschaft außer dem Wirker um 10 % (max. 15 %). Zugefügter Schaden steigt proportional zur max. Gesundheit des Wirkers.

Nähert sich schnell dem Gegner und greift ihn an. Erhöht die Kampfbereitschaft des Wirkers um 10 % (Max. 15 %) und die Kampfbereitschaft des Verbündeten mit der höchsten Kampfbereitschaft außer dem Wirker um 10 % (Max. 15 %) %. Zugefügter Schaden steigt proportional zur max. Gesundheit des Wirkers.

Gleichgewicht der Macht (Vorher)

Gleichgewicht der Macht (Nachher)

Greift den Gegner mit der Macht des Mediators an und verursacht für 2 Runden Angriff verringern. Gewährt allen Verbündeten für 2 Runden eine Barriere. Zugefügter Schaden steigt proportional zur max. Gesundheit des Wirkers. Barrierenstärke steigt proportional zur max. Gesundheit des Ziels.

Greift den Gegner mit der Macht des Mediators an, löst alle Buffs auf und verursacht danach für 2 Runden Angriff verringern. Gewährt allen Verbündeten für 2 Runden eine Barriere. Zugefügter Schaden steigt proportional zur max. Gesundheit des Wirkers. Barrierenstärke steigt proportional zur max. Gesundheit des Ziels.

 

Die Koeffizienten von zugefügtem Schaden und der Barrierenstärke sind erhöht.

Wiederherstellung der Ordnung (Vorher)

Wiederherstellung der Ordnung (Nachher)

Stellt das zerstörte Gleichgewicht wieder her. Löst alle Debuffs aller Verbündeten auf und gewährt für 2 Runden Angriff erhöhen.

Stellt das zerstörte Gleichgewicht wieder her. Löst alle Debuffs aller Verbündeten auf und gewährt für 2 Runden Angriff erhöhen. Erhöht die Kampfbereitschaft des Wirkers um 50 %. Verringert zu Beginn der Runde die Dauer von Debuffs, unter denen der Wirker leidet, um 1 Runde, wenn diese Fertigkeit verfügbar ist.

Wiederherstellung der Ordnung (Erwachen) (Vorher)

Wiederherstellung der Ordnung (Erwachen) (Nachher)

Stellt das zerstörte Gleichgewicht wieder her. Löst alle Debuffs aller Verbündeten auf und gewährt für 2 Runden Angriff erhöhen und Immunität.

Stellt das zerstörte Gleichgewicht wieder her. Löst alle Debuffs aller Verbündeten auf und gewährt für 2 Runden Angriff erhöhen und Immunität. Erhöht die Kampfbereitschaft des Wirkers um 50 %. Verringert zu Beginn der Runde die Dauer von Debuffs, unter denen der Wirker leidet, um 1 Runde, wenn diese Fertigkeit verfügbar ist.

 

Mediator Kawerik wurde zwar als Krieger entworfen, der seine Verbündeten beschützen konnte, jedoch waren zu viele Fähigkeiten notwendig, um sich auf dem Schlachtfeld hervorheben zu können. Mit dieser Anpassung wird verbessert, dass nach der Verwendung der Fertigkeit „Bestrafung“, die Kampfbereitschaft des Wirkers erhöht wird, damit er schneller an der Reihe ist. Darüber hinaus werden dank der Fertigkeit „Gleichgewicht der Macht“ alle gegnerischen Buffs aufgelöst, sodass er auf eine Reihe von Situationen reagieren kann. Weiterhin wird auch der Schaden und die Stärke der gewährten Barrieren der Verbündeten der Fertigkeit „Gleichgewicht der Macht“ erhöht, sodass Mediator Kawerik nun mit verschiedenen Einstellungen eine wichtige Rolle im Kampf spielen kann.

Besonders der Fertigkeit „Wiederherstellung der Ordnung“ wird ein Effekt hinzugefügt, der die Kampfbereitschaft des Wirkers um 50 % erhöht und die auf dem Wirker bedingte Debuffdauer um 1 Runde verringert. Dadurch erhoffen wir uns, dass die Schwierigkeiten bei der Festlegung seiner Ausrüstung gelöst werden können.

 

1-1-2. 5★ Normale Helden

 

Eda

Kälteschock (Vorher)

Kälteschock (Nachher)

Greift den Gegner mit einem Eisfragment an. 65 % (Max. 75 %) Chance, für 1 Runde Unheilbar zu verursachen.

Greift den Gegner mit einem Eisfragment an. 65 % (Max. 75 %) Chance, für 1 Runde Verteidigung verringern zu verursachen.

Kältewelle (Vorher)

Kältewelle (Nachher)

Greift alle Gegner mit einer Eisexplosion an und löst einen Buff auf. Verringert danach die Kampfbereitschaft um einen zufälligen Wert zwischen 5 % und 20 %Ein kritischer Treffer verringert die Kampfbereitschaft um zusätzlich 10 %.

Greift alle Gegner mit einer Eisexplosion an und löst 2 Buffs auf. Verringert danach die Kampfbereitschaft um einen zufälligen Wert zwischen 15 % und 40 %Gewährt dem Wirker 1-Mal Fertigkeit-Aufhebung.

Seelenbrand (10): Abklingzeit dieser Fertigkeit ist um 2 Runden verkürzt.

Seelenbrand (20): Gewährt eine zusätzlich Runde.

Absoluter Nullpunkt (Vorher)

Absoluter Nullpunkt (Nachher)

Entfesselt ihre Macht und greift alle Gegner an. 60 % (Max. 85 %) Chance, für 1 Runde Betäubung zu verursachen.

Entfesselt ihre Macht und greift alle Gegner an. 60 % (Max. 85 %) Chance, für 1 Runde Betäubung zu verursachen. Erhöht die Kampfbereitschaft des Wirkers um 20 %, wenn ein Verbündeter eine Nichtangriffsfertigkeit verwendet und diese Fertigkeit verfügbar ist.

Absoluter Nullpunkt (Erwachen) (Vorher)

Absoluter Nullpunkt (Erwachen) (Nachher)

Entfesselt ihre Macht und greift alle Gegner an. 60 % (Max. 85 %) Chance, für 1 Runde Betäubung zu verursachen. Erhöht die Kampfbereitschaft aller Verbündeten um 5 % je nach Anzahl der gelandeten kritischen Treffer.

Entfesselt ihre Macht und greift alle Gegner an. 60 % (Max. 85 %) Chance, für 1 Runde Betäubung zu verursachen. Erhöht die Kampfbereitschaft aller Verbündeten um 20 %. Erhöht die Kampfbereitschaft des Wirkers um 20 %, wenn ein Verbündeter eine Nichtangriffsfertigkeit verwendet und diese Fertigkeit verfügbar ist.

 

Eda ist eine Heldin, die entworfen wurde, um alle Gegner zu betäuben, die Kampfbereitschaft der Gegner zu verringern oder die Kampfbereitschaft der Verbündeten zu erhöhen, um so einen Vorteil im Kampf zu generieren. Leider enttäuschte sie jedoch in Bezug auf Geschwindigkeit und Effektivität ihrer Fertigkeiten. Um dieses Problem zu lösen, wird Edas Fertigkeit „Kältewelle“ geändert, sodass sie nun jeweils 2 Buffs aller Gegner auflösen kann und die Kampfbereitschaft um einen höheren zufälligen Wert verringert.

Außerdem wird Edas Fertigkeit „Absoluter Nullpunkt“ so geändert, dass sich ihre Kampfbereitschaft erhöht und sie schnell zur nächsten Runde gelangen kann, wenn die Fertigkeit „Absoluter Nullpunkt“ verfügbar ist und ein beliebiger Verbündeter eine Nichtangriffsfertigkeit aktiviert. Sind genug Seelen vorhanden, wird dank des geänderten Seelenbrand-Effekts möglich sein, anhand eines Kombinationsangriffs der beiden Fertigkeiten „Kältewelle“ und „Absoluter Nullpunkt“ den Kampf vorteilhaft für sich zu entscheiden.

Schließlich wird mit dieser Anpassung der Unheilbar-Effekt der Fertigkeit „Kälteschock“ zu einem Effekt zur Verringerung der Verteidigung geändert, sodass der Kampfbeitrag deutlich erhöht wird und diese Fertigkeit öfter und besser im Kampf eingesetzt werden kann.

 

Yufine

Drachenangriff (Vorher)

Drachenangriff (Nachher)

Bringt dem Gegner einen vernichtenden Schlag bei, löst alle Buffs auf und betäubt ihn für 1 Runde.

Bringt dem Gegner einen vernichtenden Schlag bei, löst alle Buffs auf und betäubt ihn für 1 Runde. Gewährt dem Wirker für 2 Runden Effektivität erhöhen.

 

Abklingzeit ist um 1 Runde verringert.

Seelenbrand (20): Gewährt eine zusätzlich Runde.

Seelenbrand (20): Verlängert die Dauer von Buffs durch Drachenangriff um 1 Runde und gewährt eine zusätzliche Runde.

Drachenangriff (Erwachen) (Vorher)

Drachenangriff (Erwachen) (Nachher)

Bringt dem Gegner einen vernichtenden Schlag bei, löst alle Buffs auf und betäubt ihn für 1 Runde. Zugefügter Schaden steigt um 50 %, wenn der Gegner Buffs hat.

Bringt dem Gegner einen vernichtenden Schlag bei, löst alle Buffs auf und betäubt ihn für 1 Runde. Zugefügter Schaden steigt um 50 %, wenn der Gegner Buffs hat. Gewährt dem Wirker für 2 Runden Effektivität erhöhen.

 

Abklingzeit um 1 Runde verringert.

Seelenbrand (20): Gewährt eine zusätzlich Runde.

Seelenbrand (20): Verlängert die Dauer von Buffs durch Drachenangriff um 1 Runde und gewährt eine zusätzliche Runde.

 

Yufine verfügt zwar über starken Fertigkeitsschaden und verschiedene Effekte, aber sie konnte ihre Hauptangriffsfertigkeit „Drachenangriff“ nicht oft verwenden. Mit dieser Verbesserung wird die Fertigkeitsabklingzeit von „Drachenangriff“ um 1 Runde verringert und es wird geändert, dass nach der Verwendung dem Wirker für 2 Runden Effektivität erhöhen gewährt wird.

In Zukunft wird sie die Fertigkeit „Drachenangriff“ öfters einsetzen können, wodurch dem Ziel größerer Schaden hinzugefügt werden kann. Anhand des durch diese Fertigkeit aktivierten Effekts zur Erhöhung der Effektivität wird auch die Effektivität der Zusatzeffekte der Fertigkeiten „Doppelschlitzer“ und „Drachengebrüll“ verbessert.

 

 

1-1-3. 4★ Mondlichtheldin

 

Blutklinge Karin

Aufeinanderfolgendes Schneiden (Vorher)

Aufeinanderfolgendes Schneiden (Nachher)

Schlägt schnell mit einem Schwert auf den Gegner ein und heilt den Wirker proportional zum zugefügten Schaden. Kampfbereitschaft steigt um 50 %, wenn der Gegner besiegt wird.

Schlägt schnell mit einem Schwert auf den Gegner ein und heilt den Wirker proportional zum zugefügten Schaden. Erhöht die Kampfbereitschaft des Wirkers um 15 %. Erhöht die Kampfbereitschaft des Wirkers zusätzlich um 35 %, wenn der Gegner besiegt wird.

Verfluchtes Schwert (Vorher)

Verfluchtes Schwert (Nachher)

Bei sinkender Gesundheit erhöhen sich Angriff, Verteidigung und Geschwindigkeit.

Bei sinkender Gesundheit erhöhen sich Angriff, Verteidigung und Geschwindigkeit. Gewährt dem Wirker zu Beginn des Kampfes für 1 Runde Unsterblich.

Schwertfertigkeit: Drache (Vorher)

Schwertfertigkeit: Drache (Nachher)

Greift alle Gegner an und opfert dabei 20 % der aktuellen Gesundheit des Wirkers. Erhöht die Kampfbereitschaft des Wirkers um 50 %, wenn ein Gegner besiegt wird.

Greift alle Gegner an, opfert dabei 20 % der aktuellen Gesundheit des Wirkers und gewährt dem Wirker für 2 Runden Angriff erhöhen. Erhöht die Kampfbereitschaft des Wirkers um 50 %, wenn ein Gegner besiegt wird. Diese Fertigkeit kann nicht von einem Gegner mit einem Gegenangriff gekontert werden.

Schwertfertigkeit: Drache (Erwachen) (Vorher)

Schwertfertigkeit: Drache (Erwachen) (Nachher)

Greift alle Gegner an und opfert dabei 20 % der aktuellen Gesundheit des Wirkers. Gewährt dem Wirker eine zusätzliche Runde, wenn ein Gegner besiegt wird.

Greift alle Gegner an, opfert dabei 20 % der aktuellen Gesundheit des Wirkers und gewährt dem Wirker für 2 Runden Angriff erhöhen. Gewährt dem Wirker eine zusätzliche Runde, wenn ein Gegner besiegt wird. Diese Fertigkeit kann nicht von einem Gegner mit einem Gegenangriff gekontert werden.

 

Blutklinge Karin hat die Besonderheit, dass sich ihre Werte mit abnehmender Gesundheit erhöhen. Sie ist auch in der Lage, mit der starken Fertigkeit „Schwertfertigkeit: Drache“ allen Gegnern großen Schaden zuzufügen. Sie hatte jedoch keine Möglichkeit, mit abnehmender Gesundheit zu überleben, was sie daran hinderte, ihre Fähigkeiten zu zeigen.

Die passive Fertigkeit „Verfluchtes Schwert“ wird so geändert, dass sie zu Kampfbeginn für 1 Runde Unsterblich gewährt, sodass Blutklinge Karin in der ersten Runde sicher angreifen kann. Außerdem wird die Fertigkeit „Schwertfertigkeit: Drache“ verbessert, sodass dem Wirker ständig Angriff erhöhen gewährt wird und der Gegenangriff des Gegners verhindert wird. Darüber hinaus wird verbessert, dass die Fertigkeit „Aufeinanderfolgendes Schneiden“ die Kampfbereitschaft ständig erhöht, sodass Blutklinge Karin häufiger angreifen und größeren Schaden verursachen kann.

Weiterhin wird die Werteerhöhung der Fertigkeit „Verfluchtes Schwert“ gründlicher angewendet, um den aktuellen Gesundheitszustand genauer widerzuspiegeln. Zusätzlich wird beim Aktivieren der Fertigkeit „Schwertfertigkeit: Drache“ der von der Fertigkeit „Verfluchtes Schwert“ gewährte Werteerhöhung-Effekt sofort wirksam.

 

 

1-1-4. 3★ Normale Heldin

 

Fanatikerin Carmainerose

Ordensrune (Vorher)

Ordensrune (Nachher)

Erhöht bei ausgeführtem Angriff die Effektivität um 20 %, wenn das Ziel das Element Erde hat.

Hat nach Einsatz von Vampirismus 100 % Chance, die Kampfbereitschaft des Wirkers um 5 % zu erhöhen.

Kankheitsrune (Vorher)

Krankheitsrune (Nachher)

Hat bei Einsatz von Vampirismus 60 % Chance, für 1 Runde Unheilbar zu verursachen, wenn das Ziel das Element Erde hat.

Hat bei Einsatz von Vampirismus 60 % Chance, beim Ziel für 1 Runde Unheilbar zu verursachen.

Keilrune (Vorher)

Keilrune (Nachher)

Erhöht bei ausgeführtem Angriff die Effektivität um 30 %, wenn das Ziel das Element Erde hat.

Hat bei Einsatz von Boshafte Vernichtung 100 % Chance, vor dem Effekt dem Wirker für 2 Runden Effektivität erhöhen zu gewähren, wenn die Gesundheit des Wirkers bei 50 % oder höher liegt.

Vertrauensrune (Vorher)

Vertrauensrune (Nachher)

Erhöht die Kampfbereitschaft des Verbündeten mit dem höchsten Angriff außer des Wirkers um 20 %, wenn beim Einsatz von Boshafte Vernichtung die Buffs des Ziels aufgelöst wurden.

Erhöht die Kampfbereitschaft des Wirkers und des Verbündeten mit dem höchsten Angriff außer des Wirkers um 20 %, wenn beim Einsatz von Boshafte Vernichtung die Buffs des Ziels aufgelöst wurden.

 

Die Runeneffekte werden verbessert, sodass Fanatikerin Carmainerose in verschiedenen Inhalten eingesetzt werden kann. Die Bedingungen für die Aktivierung von Runen, die nur in bestimmten Situation nützlich waren, werden gelockert, während die Wirkung von Runen, die wenig verwendet wurden, verbessert wird. 

 

 Ordensrune

Der Ordensrunen-Effekt wird geändert, sodass die Kampfbereitschaft des Wirkers nach dem Einsatz der Fertigkeit „Vampirismus“ erhöht wird.

 

 Krankheitsrune

Der Krankheitstrunen-Effekt wird verbessert, sodass beim Einsatz der Fertigkeit „Vampirismus“ auch bei Nicht-Erdelementar-Zielen zu 60 % Unheilbar verursacht wird.

 

 Keilrune

Der Keilrunen-Effekt wird so geändert, dass beim Einsatz der Fertigkeit „Boshafte Vernichtung“ vor der Aktivierung des Fertigkeitseffekts basierend auf dem Gesundheitszustand des Wirkers ihm Effektivität erhöhen gewährt wird. Bisher erhöhten die Ordensrunen- und Keilrunen-Effekte die Effektivität nur dann, wenn es sich bei dem Ziel um einen Erdelementar-Gegner handelte. Von nun an reicht es aus, die Gesundheit des Wirkers bei 50 % oder mehr zu halten, um von der Effektivitätserhöhung durch Buffs zu profitieren, ohne sich dabei um das Element des Ziels kümmern zu müssen.

 

 Vertrauensrune

Der Vertrauensrunen-Effekt wird verbessert, sodass Fanatikerin Carmainerose auch von der Erhöhung der Kampfbereitschaft profitieren kann, während die bestehenden Effekte beibehalten werden. Wir erhoffen uns, dass die Verbesserung der Ordensrunen- und Vertrauensrunen-Effekte es Fanatikerin Carmainerose ermöglichen, schneller gegen Gegner anzutreten, die Buffs gewähren, wodurch sich auch ihr Kampfbeitrag erhöhen wird.

 

1-2. Artefakte Balancing-Anpassung

 

1-2-1. 5 Artefakt

 

Schwarze Hand der Göttin

Option (Vorher)

Option (Nachher)

Erhöht zu Beginn des Kampfes die kritische Trefferquote und den kritischen Schaden des Wirkers um 24 %. Effekt nimmt bei jedem Angriff des Wirkers um 2.4 % ab. Effekt kann höchstens auf bis zu 12 % abnehmen.

Erhöht zu Beginn des Kampfes die kritische Trefferquote und den kritischen Schaden des Wirkers um 24 %. Effekt nimmt bei jedem Angriff des Wirkers um 1.2 % ab. Effekt kann höchstens auf bis zu 18 % abnehmen.

 

Das Artefakt „Schwarze Hand der Göttin“ erhöht zwar gleichzeitig die kritische Trefferquote und den kritischen Schaden, aber nach dem Angriff des Wirkers wurde dieser Effekt allmählich verringert.

Ursprünglich erhöhte sich diese Verringerung, je mehr das Artefakt „Schwarze Hand der Göttin“ verbessert wurde. Nach der Anpassung wird die Verringerungsrate nach dem Angriff auf 1,2 % festgelegt, unabhängig von dem Artefaktverbesserungs-Level.

 

1-2-2. 4 Artefakt

 

Hirten des Chaos

Option (Vorher)

Option (Nachher)

Mit sinkender Gesundheit steigen Ausweichen und Verteidigung um bis zu 40 %.

Erhöht die Verteidigung um 10 %.

Mit sinkender Gesundheit steigen Ausweichen und Verteidigung um bis zu 40 %.

 

„Hirten des Chaos“ ist ein Artefakt, das mit abnehmender Gesundheit das Ausweichen und die Verteidigung erhöht, wodurch die Überlebenschancen seines Trägers verbessert wird.

Es war jedoch nicht effektiv für Dieb-Helden, die eine niedrige Basisverteidigung haben, und hinderte sie daran, den Effekt zur Erhöhung der Verteidigung richtig zu nutzen, wenn ihre Gesundheit am niedrigsten war. Mit dieser Verbesserung wird dem Artefakt ein dauerhafter Effekt zur Erhöhung der Verteidigung um 10 % hinzugefügt, wobei wir uns erhoffen, dass damit die geringen Überlebenschancen ausgeglichen werden. 

 

 

Das waren alle Informationen zu den bevorstehenden Balancing-Anpassungen am 28. Oktober. Die Spieler von Epic Seven sind unsere größte und wichtigste Antriebskraft. Daher bitten wir euch weiterhin um euer Feedback zu dieser Balancing-Anpassung und werden auch in diesem neuen Jahr noch mehr darauf achten, die Helden so zu gestalten, dass sie euren vielfältigen Meinungen gerecht werden, um euch noch mehr Spaß mit Epic Seven zu ermöglichen.

 

Vielen Dank.


 

댓글 0

    Entwicklerecke의 글

    STOVE 추천 컨텐츠