Epic Seven

OFFICIALMOBILE턴제 RPG스마일게이트 메가포트

Entwicklerecke

[Ausblick] Ausblick auf Balancing-Anpassungen am 8. Juli [1]

  • OFFICIAL GM Yuna
  • 2021.06.25 09:00 (UTC+0)
  • 조회수 473



Hallo, hier ist Epic Seven.

Zuerst möchten wir uns von ganzem Herzen bei unseren Spielern bedanken, die mit uns gemeinsam dieses besondere Abenteuer von Epic Seven mitgestalten.

 

Mit dem Update vom 8. Juli gibt es die nächste Balancing-Anpassung für insgesamt 8 Helden und 2 Artefakte.

 

1. Ziele der Balancing-Anpassung

 

Bei diesem Update werden das Fertigkeits-Balancing und die Artefakte der Helden, die nicht ausreichend genutzt wurden, ergänzt. Folgende Helden und Artefakte werden in den Balancing-Anpassungen vom 8. Juli verbessert.

 

Helden

Rang

Name

5 Mondlicht

Kampfkünstler Ken

5 Mondlicht

Einsatzleiterin Sigret

5 Normal

Yufine im Urlaub

5 Normal

Violet

5★ Normal

Elena

4 Normal

Cidd

3 Normal

Helga

3 Normal

Freie Söldnerin Helga

 

Artefakte

Rang

Name

5★

Erste Hilfe Tasche

5★

Hüter der Leere

 

 Werte aus den Balancing-Anpassungen gelten für die max. Fertigkeitsverbesserung.

 Wenn nicht anders angegeben, bleiben die Abklingzeiten identisch.

 Werte und Fertigkeitsbeschreibungen können sich bis zum tatsächlichen Update noch ändern.

 

1-1. Helden Balancing-Anpassung

 

1-1-1. 5 Mondlichthelden

 

Kampfkünstler Ken

Drachenflamme (Vorher)

Drachenflamme (Nachher)

Verursacht zu 30 % einen Gegenangriff bei erlittenem Angriff und verursacht zu 100 % einen Gegenangriff mit Drachenflamme nach Erleiden eines kritischen Treffers.
 Drachenflamme (Erlange 1 Seele): Verursacht kritischen Treffer und fügt Schaden proportional zur verlorenen Gesundheit des Wirkers zu. Dieser Angriff wird vom Effekt der Grundfertigkeit beeinflusst.

Effektwiderstand erhöht sich um 30 %.
Verursacht zu 30 % einen Gegenangriff bei erlittenem Angriff und verursacht zu 100 % einen Gegenangriff mit Drachenflamme nach Erleiden eines kritischen Treffers.
Drachenflamme (Erlange 1 Seele): Verursacht kritischen Treffer und fügt Schaden proportional zur verlorenen Gesundheit des Wirkers zu.
 
Erhöht die Kampfbereitschaft des Wirkers um 25 %, wenn Die Ankunft des Asura verfügbar ist. Dieser Angriff wird vom Effekt der Grundfertigkeit beeinflusst.

Die Ankunft des Asura (Vorher)

Die Ankunft des Asura (Nachher)

Greift alle Gegner mit einem mächtigen Bodenschlag an; führt zu 75 % zu verringerter Verteidigung für 2 Runden. 

Greift alle Gegner mit einem mächtigen Bodenschlag an; führt zu 80 % zu verringerter Verteidigung für 2 Runden. Erzielt, wenn erfolgreich, immer einen kritischen Treffer.

Die Ankunft des Asura (Nach Erwachen) (Vorher)

Die Ankunft des Asura (Nach Erwachen) (Nachher)

Greift alle Gegner mit einem mächtigen Bodenschlag an; führt zu 75 % zu verringerter Verteidigung für 2 Runden. Gewährt dem Wirker für 2 Runden Angriff erhöhen. 

Greift alle Gegner mit einem mächtigen Bodenschlag an; führt zu 80 % zu verringerter Verteidigung für 2 Runden. Gewährt dem Wirker für 2 Runden Angriff erhöhen. Erzielt, wenn erfolgreich, immer einen kritischen Treffer.

 

Kampfkünstler Kens Fähigkeit, auf gegnerische Debuffs zu reagieren, wird verstärkt. Außerdem wird er so verbessert, dass er schneller wieder an der Reihe ist.

Zuerst wird ein Effekt hinzugefügt, der Kampfkünstler Kens Kampfbereitschaft erhöht, wenn bei Verwendung von „Drachenflamme die Fertigkeit „Die Ankunft des Asura“ verwendet werden kann, sodass er schnell wieder an der Reihe ist. Außerdem ist der Effektwiderstand durchgehend erhöht, sodass er sich gegen Gegner mit Debuffs besser behaupten kann.

Die Fertigkeit „Die Ankunft des Asura“ wurde verbessert, sodass nun bei einem erfolgreichen Angriff immer ein kritischer Treffer erzielt wird, wodurch es einfacher wird, den Gegner zu bezwingen. Außerdem wird auch die Chance auf Verteidigung verringern leicht erhöht. Anhand dieser Verbesserungen erwarten wir, dass Kampfkünstler Ken auf verschiedene Weise eingesetzt und spannende Kampfsituationen schaffen wird.

 

Einsatzleiterin Sigret

Vernichtung (Vorher)

Vernichtung (Nachher)

Prügelt den Gegner kontinuierlich mit einer Sense. Gewährt eine zusätzliche Runde, wenn der Gegner besiegt wird.  Durchdringt die Verteidigung des Ziels um 50 %. Durchdringt die Verteidigung des Ziels um 100 %, wenn es eine Barriere hat.

Prügelt den Gegner kontinuierlich mit einer Sense. Gewährt eine zusätzliche Runde, wenn der Gegner besiegt wird.  Durchdringt die Verteidigung des Ziels um 50 %. Durchdringt die Verteidigung des Ziels um 100 %, wenn es eine Barriere hat. Zugefügter Schaden steigt proportional zur Geschwindigkeit des Wirkers.

Exterminierung (Vorher)

Exterminierung (Nachher)

Ruft ein Drohnengeschwader herbei und greift alle Gegner an. 100 % Chance, die Buffdauer um 1 Runde zu verringern. Gewährt allen Verbündeten für 2 Runden Angriff erhöhen.

Ruft ein Drohnengeschwader herbei und greift alle Gegner an. 100 % Chance, die Buffdauer um 1 Runde zu verringern. Gewährt allen Verbündeten für 2 Runden Angriff erhöhen. Ignoriert den Effektwiderstand, wenn das Ziel eine Barriere hat. Zugefügter Schaden steigt proportional zur Geschwindigkeit des Wirkers.

Exterminierung (Nach Erwachen) (Vorher)

Exterminierung (Nach Erwachen) (Nachher)

Ruft ein Drohnengeschwader herbei und greift alle Gegner an. Jeweils 100 % Chance, die Buffdauer um 1 Runde zu verringern und danach die Kampfbereitschaft um 20 % zu verringern. Gewährt allen Verbündeten für 2 Runden Angriff erhöhen. 

Ruft ein Drohnengeschwader herbei und greift alle Gegner an. Jeweils 100 % Chance, die Buffdauer um 1 Runde zu verringern und danach die Kampfbereitschaft um 20 % zu verringern. Gewährt allen Verbündeten für 2 Runden Angriff erhöhen. Ignoriert den Effektwiderstand, wenn das Ziel eine Barriere hat. Zugefügter Schaden steigt proportional zur Geschwindigkeit des Wirkers.


Einsatzleiterin Sigret wird verbessert, um effektiver angreifen zu können, wenn sie Zielen mit Barriere-Effekten gegenüber steht.

Der Fertigkeit „Exterminierung“ wird ein Effekt hinzugefügt, der den Effektwiderstand des Ziels ignoriert, wenn das Ziel unter einer Barriere steht, wodurch die Fähigkeit, Gegner mit Barrieren zu bezwingen, verstärkt wird.
 Weiterhin wurde der zugefügte Schaden der Fertigkeiten „Vernichtung“ und „Exterminierung“ geändert, sodass dieser nun proportional zur Geschwindigkeit steigt. Dadurch hat Einsatzleiterin Sigret nun einen größeren Einfluss im Kampf, je höher ihre Geschwindigkeit ist.

 

1-1-2. 5 Normale Helden


Yufine im Urlaub

Mit einem Happs~ (Vorher)

Mit einem Happs~ (Nachher)

Durchwühlt das Restaurantviertel und greift den Gegner an. 60 % Chance, für 1 Runde Verbrennen zu verursachen.  In der Runde des Wirkers wird Mit einem Happs~♡ zu einem Angriff geändert, der alle Gegner zum Ziel hat. Der geänderte Angriff wird nicht von Element-Nachteilen beeinflusst und löst keinen Doppelangriff aus. 

Durchwühlt das Restaurantviertel und greift den Gegner an. 75 % Chance, für 1 Runde Verbrennen zu verursachen.  In der Runde des Wirkers wird Mit einem Happs~♡ zu einem Angriff geändert, der alle Gegner zum Ziel hat. Der geänderte Angriff wird nicht von Element-Nachteilen beeinflusst und löst keinen Doppelangriff aus. 

Wollen wir gemeinsam essen? (Vorher)

Wollen wir gemeinsam essen? (Nachher)

Verringert den Effekt zum Senken der Kampfbereitschaft aller Verbündeten um 50 %.  Ist nicht mit dem gleichnamigen, passiven Effekt stapelbar. 

Erhöht die Ausweichchance um 50 %, wenn der Wirker max. Gesundheit hat. 

Verringert den Effekt zum Senken der Kampfbereitschaft aller Verbündeten um 50 %.  Ist nicht mit dem gleichnamigen, passiven Effekt stapelbar. 

Erhöht die Ausweichchance um 20 %. Erhöht die Ausweichchance um zusätzlich 50 %, wenn der Wirker max. Gesundheit hat. 

YufineSpezial (Vorher)

YufineSpezial (Nachher)

Löst 2 Debuffs aller Verbündeten auf und greift alle Gegner in der Mitte des Nachtmarktes an. Gewährt danach dem Wirker für 2 Runden Angriff erhöhen (stark). 

Löst 2 Debuffs aller Verbündeten auf und greift alle Gegner in der Mitte des Nachtmarktes an. Gewährt danach dem Wirker für 2 Runden Angriff erhöhen (stark). 

Seelenbrand (10): Verlängert die Dauer von Buffs, die durch diese Fertigkeit gewährt werden, um 1 Runde.

Seelenbrand (10): Abklingzeit dieser Fertigkeit ist um 2 Runden verkürzt.

YufineSpezial (Nach Erwachen) (Vorher)

YufineSpezial (Nach Erwachen) (Nachher)

Löst 2 Debuffs aller Verbündeten auf und greift alle Gegner in der Mitte des Nachtmarktes an. Gewährt danach dem Wirker für 2 Runden Angriff erhöhen (stark).  Erhöht die Kampfbereitschaft aller Verbündeten um 20 %.

Löst 2 Debuffs aller Verbündeten auf und greift alle Gegner in der Mitte des Nachtmarktes an. Gewährt danach dem Wirker für 2 Runden Angriff erhöhen (stark).  Erhöht die Kampfbereitschaft aller Verbündeten um 20 %.

Seelenbrand (10): Verlängert die Dauer von Buffs, die durch diese Fertigkeit gewährt werden, um 1 Runde.

Seelenbrand (10): Abklingzeit dieser Fertigkeit ist um 2 Runden verkürzt.

 

Yufine im Urlaub wird so angepasst, dass sie einen nachhaltigen Einfluss im Schlachtfeld ausüben kann, und ihr Seelenbrand-Effekt wird ebenfalls verbessert.

Mit dieser Balancing-Anpassung wird der Ausweichen-Effekt der Fertigkeit „Wollen wir gemeinsam essen?“ verbessert, dass sie nun durchgehend eine bestimmte Ausweich-Chance besitzt. Der Ausweichen-Effekt wird außerdem zusätzlich erhöht, wenn Yufine im Urlaub max. Gesundheit hat.

Weiterhin wird die Chance auf Verbrennen der Fertigkeit Mit einem Happs~♡“ erhöht und die Abklingzeit von Yufine☆Spezial“ kann nun mit Seelenbrand verringert werden, wodurch sie ihren Verbündeten kontinuierlich helfen kann.

 

Violet

Eleganter Schnitt (Vorher)

Eleganter Schnitt (Nachher)

Greift mit einem Schwert an. 75 % Chance, für 1 Runde Angriff zu verringern.

Greift mit einem Schwert an. 75 % Chance, für 1 Runde Angriff zu verringern. Die Kampfbereitschaft erhöht sich um 15 % und der erworbene Fokus verdoppelt sich, wenn der Wirker nicht an der Reihe ist.

Duellforderung akzeptiert (Vorher)

Duellforderung akzeptiert (Nachher)

Bereitet sich auf ein Duell vor, indem zwei Debuffs aufgelöst, die Gesundheit um 15 % wiederhergestellt und danach eine zusätzliche Runde gewährt wird.
Wenn diese Fertigkeit in der Abklingzeit ist, wird Ausweichen um 35 % erhöht. Nach jedem erfolgreichen Ausweichen wird mit Eleganter Schnitt gekontert und 1 Fokus erzeugt. 

Bereitet sich auf ein Duell vor, indem zwei Debuffs aufgelöst, für 3 Runden Wahrheitsfindung gewährt und danach die Gesundheit um 15 % wiederhergestellt wird. Gewährt dem Wirker eine zusätzliche Runde.

Wahrheitsfindung: Kritische Trefferquote und kritischer Schaden erhöhen sich um 15 %. Wahrheitsfindung wird nicht aufgelöst.

+ 2 Fokus erwerben

+ 3 Fokus erwerben

Schmetterlingsschnitt (Vorher)

Schmetterlingsschnitt (Nachher)

Durchbohrt den Gegner mit einem Schwert und aller Fokus geht verloren. Zugefügter Schaden steigt proportional zum verbrauchten Fokus.

Durchbohrt den Gegner mit einem Schwert und aller Fokus geht verloren. Zugefügter Schaden steigt proportional zum verbrauchten Fokus.
Erhöht Ausweichen um 35 %, wenn Schmetterlingsschnitt verfügbar ist. Führt beim Ausweichen einen Gegenangriff mit Eleganter Schnitt aus.

Schmetterlingsschnitt (Nach Erwachen) (Vorher)

Schmetterlingsschnitt (Nach Erwachen) (Nachher)

Durchbohrt den Gegner mit einem Schwert und aller Fokus geht verloren. Zugefügter Schaden steigt proportional zum verbrauchten Fokus. Wurden 5 Fokus verbraucht, wird die Abklingzeit von Schmetterlingsschnitt zurückgesetzt.

Durchbohrt den Gegner mit einem Schwert und aller Fokus geht verloren. Zugefügter Schaden steigt proportional zum verbrauchten Fokus. Wurden 5 Fokus verbraucht, wird die Abklingzeit von Schmetterlingsschnitt zurückgesetzt.
Erhöht Ausweichen um 35 %, wenn Schmetterlingsschnitt verfügbar ist. Führt beim Ausweichen einen Gegenangriff mit Eleganter Schnitt aus.

 

Violet wurde zwar basierend auf dem Mechanismus von Ausweichen und Gegenangriff entwickelt, jedoch war er im Kampf vor der Verwendung der Fertigkeit „Duellforderung akzeptiert“ zu passiv.

Mit dieser Verbesserung wird seine Ausweichchance erhöht, wenn die Fertigkeit „Schmetterlingsschnitt“ verwendet werden kann, sodass Ausweichen gleich zu Beginn des Kampfes erhöht wird.

Der Fertigkeit „Duellforderung akzeptiert“ wird ein neuer Buff namens Wahrheitsfindung hinzugefügt, um dadurch Violet weiter zu stärken, und die Menge an eworbenem Fokus wird erhöht, wodurch das Zurücksetzen der Abklingzeit der Fertigkeit „Schmetterlingsschnitt“ häufiger genutzt werden kann.

Außerdem wird ein Effekt zur Erhöhung der Kampfbereitschaft hinzugefügt, der aktiviert wird, wenn Violet seine Grundfertigkeit „Eleganter Schnitt“ verwendet, wenn er nicht an der Reihe ist, sodass er durch einen ausgeführten Gegenangriff schneller wieder an der Reihe ist.

 


Elena

Autorität des Beschützers (Vorher)

Autorität des Beschützers (Nachher)

Senkt den Schaden von Angriffen, die alle Verbündeten betreffen, um 15 % und aktiviert Heiliger Boden. Wird der schadensverringernde Effekt mehr als einmal gewährt, wirkt nur der stärkste Effekt. Heiliger Boden kann nur einmal alle 2 Runden aktiviert werden.
 Heiliger Boden: Heilt alle Verbündeten.     Die Heilung steigt proportional zur max. Gesundheit des Wirkers.

Senkt den Schaden von Angriffen, die alle Verbündeten betreffen, um 20 % und aktiviert Heiliger Boden. Wird der schadensverringernde Effekt mehr als einmal gewährt, wirkt nur der stärkste Effekt. Heiliger Boden kann nur einmal alle 2 Runden aktiviert werden.
Heiliger Boden: Heilt alle Verbündeten und erhöht danach die Kampfbereitschaft des Wirkers um 20 %. Die Heilung steigt proportional zur max. Gesundheit des Wirkers.

 

Elena wird so angepasst, dass sie besser auf gegnerische Angriffe, die alle Verbündeten zum Ziel hat, reagieren kann.

Der Effekt der Fertigkeit „Autorität des Beschützers“ zur Verringerung des Schadens bei erlittenen Angriffen, die alle Verbündeten zum Ziel haben, wird verstärkt, sodass sie ihre Verbündeten effektiv vor Helden schützen kann, die häufig Angriffe einsetzen, die alle Verbündeten zum Ziel haben.

Darüber hinaus wird ein Effekt zur Erhöhung der Kampfbereitschaft nach Verwendung der Fertigkeit „Heiliger Boden hinzugefügt, damit sie nach einem Angriff, der alle Verbündeten zum Ziel hat, schneler wieder an der Reihe sein kann.

 

1-1-3. 4 Normaler Held


Cidd

Unermüdlicher Hieb (Vorher)

Unermüdlicher Hieb (Nachher)

Greift mit einem Dolch an.  Ein kritischer Treffer steigert die Geschwindigkeit des Wirkers für 2 Runden.  Zugefügter Schaden steigt proportional zur Geschwindigkeit des Wirkers.

Greift mit einem Dolch an.  Zugefügter Schaden steigt proportional zur Geschwindigkeit des Wirkers.
Verwendet Wirbelwind anstatt Unermüdlicher Hieb, wenn der Wirker unter Geschwindigkeit erhöhen steht.
 Wirbelwind: Greift den Gegner wiederholt an und verursacht für 1 Runde Verteidigung verringern. Zugefügter Schaden steigt proportional zur Geschwindigkeit des Wirkers.

Entschlossenheit des Windes (Vorher)

Entschlossenheit des Windes (Nachher)

Wenn der Wirker über gesteigerte Geschwindigkeit verfügt, wird Unermüdlicher Hieb verbessert, verursacht mehr Schaden und verringert die Verteidigung des Gegners für 1 Runde.

Ein kritischer Treffer gewährt dem Wirker für 1 Runde Geschwindigkeit erhöhen und zu 100 % für 1 Runde einen zufälligen Buff. Zufälliger Buff kann nur einmal pro Runde aktiviert werden.

 Zufällige Buffs: Kritischen Schaden erhöhen, Effektivität erhöhen, Ausweichen erhöhen, Debuff-Immunität

Fertigkeit verbessern (Vorher)

Fertigkeit verbessern (Nachher)

+5 % zugefügter Schaden

+5 % Effektchance

+5 % zugefügter Schaden

+5 % Effektchance

+10 % zugefügter Schaden

+5 % Effektchance

+10 % zugefügter Schaden

+5 % Effektchance

+15 % zugefügter Schaden

+10 % Effektchance

 

Cidd wird verbessert, um bei kritischen Treffern mächtiger zu erscheinen.

Zuerst wird der Effekt der Fertigkeit „Entschlossenheit des Windes“ auf die Fertigkeit „Unermüdlicher Hieb“ übertragen. Die Erhöhung des zugefügten Schadens, die zuvor bei der Fertigkeit „Entschlossenheit des Windes“ angewandt wurde, wenn der Wirker über gesteigerte Geschwindigkeit verfügt, wird nun bei „Wirbelwind“ standarmäßig angewendet. Außerdem wird der zugefügte Schaden gemäß max. Level der Fertigkeitsverbesserung leicht erhöht.

Außerdem wird der Effekt zur Erhöhung der Geschwindigkeit der Fertigkeit „Unermüdlicher Hieb“ auf die passive Fertigkeit „Entschlossenheit des Windes“ übertragen.

Dadurch wird die Geschwindigkeit nun auch dann erhöht, wenn kritische Treffer auch bei ausgeführten Angriffen mit anderen Fertigkeiten außer „Unermüdlicher Hieb“ auftreten. Zusätzlich wird Cidd nun weiter verstärkt, indem ihm zufällige Buffs gewährt werden.

 

1-1-4. 3 Normale Heldinnen


Helga

Angriffskette (Vorher)

Angriffskette (Nachher)

Schlägt mit einer Axt in Richtung des Gegners. Ein kritischer Treffer verlängert zu 50 % alle Buffs auf dem Wirker um 1 Runde. 

Schlägt mit einer Axt in Richtung des Gegners. 60 % Chance, für 2 Runden Verteidigung verringern zu verursachen. Ein kritischer Treffer verlängert zu 50 % alle Buffs auf dem Wirker um 1 Runde. 

Angriffskette (Nach Erwachen) (Vorher)

Angriffskette (Nach Erwachen) (Nachher)

Schlägt mit einer Axt in Richtung des Gegners. Ein kritischer Treffer verlängert alle Buffs auf dem Wirker um 1 Runde. 

Schlägt mit einer Axt in Richtung des Gegners. 60 % Chance, für 2 Runden Verteidigung verringern zu verursachen. Ein kritischer Treffer verlängert alle Buffs auf dem Wirker um 1 Runde. 

Siegesschrei (Vorher)

Siegesschrei (Nachher)

Ermutigt alle Verbündeten und gewährt ihnen für 2 Runden Angriff erhöhen. 

Ermutigt alle Verbündeten, gewährt ihnen für 2 Runden Angriff erhöhen und erhöht danach die Kampfbereitschaft des Wirkers um 50 %.

 

Freie Söldnerin Helga

Angriffskette (Vorher)

Angriffskette (Nachher)

Schlägt mit einer Axt in Richtung des Gegners. Ein kritischer Treffer verlängert zu 50 % alle Buffs auf dem Wirker um 1 Runde. 

Schlägt mit einer Axt in Richtung des Gegners. 60 % Chance, für 2 Runden Verteidigung verringern zu verursachen. Ein kritischer Treffer verlängert zu 50 % alle Buffs auf dem Wirker um 1 Runde. 

Angriffskette (Nach Erwachen) (Vorher)

Angriffskette (Nach Erwachen) (Nachher)

Schlägt mit einer Axt in Richtung des Gegners. Ein kritischer Treffer verlängert Buffs auf dem Wirker um 1 Runde. 

Schlägt mit einer Axt in Richtung des Gegners. 60 % Chance, für 2 Runden Verteidigung verringern zu verursachen. Ein kritischer Treffer verlängert Buffs auf dem Wirker um 1 Runde. 

Siegesschrei (Vorher)

Siegesschrei (Nachher)

Ermutigt alle Verbündete und gewährt für 2 Runden Angriff erhöhen und Effektivität erhöhen.

Ermutigt alle Verbündete, gewährt für 2 Runden Angriff erhöhen und Effektivität erhöhen, und erhöht danach die Kampfbereitschaft des Wirkers um 50 %.

Keilrune (Vorher)

Keilrune (Nachher)

Hat 60 % Chance, bei Verwendung von Angriffskette dem Gegner für 2 Runden verringerte Verteidigung zuzufügen.

Erhöht bei Verwendung von Angriffskette die Effektchance von Verteidigung verringern um 20 %, wenn alle Verbündeten das Element Erde sind.

 

Die Fähigkeiten von Freie Söldnerin Helga werden in bestimmten Kombinationen verstärkt.

Beim Einsatz der Fertigkeit „Angriffskette wird der Keilruneneffekt, der beim Ziel Verteidigung verringern verursacht, hinzugefügt, sodass er nun standardmäßig auftritt. Der Effekt der Keilrune wird nun so geändert, dass beim Einsatz der Fertigkeit „Angriffskette“ die Chance auf Verteidigung verringern erhöht wird, wenn alle Verbündeten Helden des Elements Erde sind.
 Der Fertigkeit „
Siegesschrei“ wird ein Effekt zur Erhöhung der Kampfbereitschaft des Wirkers hinzugefügt, sodass der Wirker schneller wieder an der Reihe sein kann und die Fertigkeit häufiger verwendet werden kann.


1-2. Artefakte Balancing-Anpassung

 

1-2-1. 5 Artefakte

 

Erste Hilfe Tasche

Option (Vorher)

Option (Nachher)

Löst nach dem 3-maligen Einsatz einer Nichtangriffsfertigkeit 1 Debuff aller Verbündeten auf und heilt jeweils 20.0 % der max. Gesundheit des Ziels. Wird nur 1-mal pro Kampf aktiviert.

Löst nach dem Einsatz einer Nichtangriffsfertigkeit 1 Debuff aller Verbündeten auf und heilt jeweils 14.0 % der max. Gesundheit des Ziels.  Wird nur 1-mal alle 3 Runden aktiviert.

 

Erste Hilfe Tasche wird verbessert, um weiterhin zur Erhaltung der Kampffähigkeit der Verbündeten beizutragen.

Die Bedingung, dass nach 3-maligen Einsatz einer Nichtangriffsfertigkeit Debuffs aufgelöst wurden, traf zu selten zu, weshalb diese nun so verbessert wird, dass nun bereits nach 1-maligen Einsatz einer Nichtangriffsfertigkeit Debuffs aufgelöst werden. Stattdessen wird die Gesundheit angepasst.

Außerdem wird die Beschränkung, dass der Effekt nur einmal pro Kampf aktiviert wurde, so geändert, dass er nun einmal alle 3 Runden aktiviert werden kann.

 

Hüter der Leere

Option (Vorher)

Option (Nachher)

Erhöht Ausweichen um 20.0 %.

Erhöht den Schaden um 20.0 %, wenn die Gesundheit des Wirkers beim Angriff unter 25 % ist. 

Erhöht Ausweichen um 20.0 %.

Erhöht bei ausgeführtem Angriff den Schaden um 12 %. Zugefügter Schaden steigt mit sinkender Gesundheit, um bis zu 24 %.

 

Die Nutzbarkeit von Hüter der Leere wird verbessert und gleichzeitig wird geändert, dass der zugefügte Schaden mit sinkender Gesundheit erhöht wird.

Der Ausweicheffekt wird so verbessert, dass er nun unabhängig vom Level des Artefakts um 20 % erhöht wird.

Außerdem wird ein Effekt hinzugefügt, der den zugefügten Schaden bei ausgeführtem Angriff um einen bestimmten Wert erhöht.

 

Das waren alle Informationen zu den bevorstehenden Balancing-Anpassungen am 8. Juli. Die Spieler von Epic Seven sind unsere größte und wichtigste Antriebskraft, daher bitten wir euch auch diesmal um euer Feedback zu dieser Balancing-Anpassung und werden auch in diesem neuen Jahr noch mehr darauf achten, die Helden so zu gestalten, dass sie euren vielfältigen Meinungen gerecht werden, um euch noch mehr Spaß mit Epic Seven zu ermöglichen.

 

Vielen Dank.

 

  

댓글 1

  • images
    2021.06.27 15:17 (UTC+0)

    Ml ken pog

Entwicklerecke의 글

STOVE 추천 컨텐츠