Epic Seven

OFFICIALMOBILE턴제 RPG스마일게이트 메가포트

Entwicklerecke

[Ausblick] Ausblick auf Balancing-Anpassungen am 31. März

  • OFFICIAL GM Yuna
  • 2021.03.18 09:00 (UTC+0)
  • 조회수 201

 


Hallo, hier ist Epic Seven.

 

Zuerst möchten wir uns von ganzem Herzen bei unseren Spielern bedanken, die mit uns gemeinsam dieses besondere Abenteuer mit Epic Seven gestalten.

 

Mit dem Update vom 31. März gibt es einen Ausblick auf die nächste Balancing-Anpassung für 2 Helden.

 

1. Ziele der Balancing-Anpassung

 

Folgende Guilty Gear Kollaborationshelden waren nur in bestimmten Bereichen nützlich und werden bei den Balancing-Anpassungen vom 31. März überarbeitet.

 

Helden

Rang

Held

5★ Normaler Held

Sol

5★ Normale Heldin

Elphelt

※ Werte aus den Balancing-Anpassungen gelten für die max. Fertigkeitsverbesserung.

※ Wenn nicht anders angegeben, bleiben die Abklingzeiten identisch.

※ Werte und Fertigkeitsbeschreibungen können sich bis zum tatsächlichen Update noch ändern.

  

1-1. Helden Balancing-Anpassung

 

Sol

Gunflame (Vorher)

Gunflame (Nachher)

Greift einen Gegner mit einer Flammensäule an. Der zugefügte Schaden steigt, wenn der Gegner keinen Buff hat. Gewinnt bei einem kritischen Treffer 20 Kampfgeist.

Greift einen Gegner mit einer Flammensäule an. Der zugefügte Schaden steigt, wenn der Gegner keinen Buff hat. Wenn der Kampfgeist nach dem Angriff bei 100 liegt, wird Roman Cancel ausgelöst. Dieser Effekt wird nicht bei einem Gegenangriff ausgelöst.
 Roman Cancel: Verbraucht seinen Kampfgeist und verlängert die Dauer von Buffs des Wirkers um 1 Runde, bevor ihm eine zusätzliche Runde gewährt wird.

 

20 Kampfgeist erwerben

Volcanic Viper (Vorher)

Volcanic Viper (Nachher)

Verwendet Volcanic Viper, wenn ein Gegner eine Nichtangriffsfertigkeit einsetzt oder wenn der Wirker von einem Elite- oder Bossmonster angegriffen wird. Kann nur einmal alle 2 Runden aktiviert werden.
Volcanic Viper (Erlange 2 Seelen): Springt hoch und schlägt kontinuierlich nach dem Gegner. Verursacht für 2 Runden Stille. Zugefügter Schaden steigt proportional zur max. Gesundheit des Gegners.
Roman Cancel: Wenn der Kampfgeist des Wirkers am Ende der Runde eines Verbündeten bei 100 liegt, verbraucht er seinen Kampfgeist und verlängert die Dauer von Buffs des Wirkers um 1 Runde, bevor ihm eine zusätzliche Runde gewährt wird.

Erhöht die Kampfbereitschaft des Wirkers um 20 % und erwirbt 20 Kampfgeist, wenn der Gegner eine Nichtangriffsfertigkeit benutzt.
 Wendet beim Angreifer
Volcanic Viper an, wenn ein erlittener Angriff alle Verbündeten zum Ziel hat. Dieser Effekt wird nicht bei einem zusätzlichen Angriff, einem Gegenangriff oder einem Doppelangriff ausgelöst. Die Effekte können jeweils nur einmal alle 2 Runden ausgelöst werden.
 Volcanic Viper (Erlange 2 Seelen): Springt hoch und schlägt kontinuierlich nach dem Gegner. Verursacht für 2 Runden Stille. Zugefügter Schaden steigt proportional zur max. Gesundheit des Gegners.

Tyrant Rave ver. Beta (Vorher)

Tyrant Rave ver. Beta (Nachher)

Greift mit einem starken Hieb an, der alle Buffs auflöst. Zugefügter Schaden steigt proportional zur max. Gesundheit des Gegners.

Greift mit einem starken Hieb an, der alle Buffs auflöst. Zugefügter Schaden steigt proportional zur max. Gesundheit des Gegners. Verursacht nach dem Angriff beim Ziel zusätzlichen Schaden, auch wenn der Angriff verfehlt.

Tyrant Rave ver. Beta (Erwacht) (Vorher)

Tyrant Rave ver. Beta (Erwacht) (Nachher)

Greift mit einem starken Hieb an, der alle Buffs auflöst, bevor beim Gegner für 2 Runden eine Buffblockade verursacht wird. Zugefügter Schaden steigt proportional zur max. Gesundheit des Gegners.

Greift mit einem starken Hieb an, der alle Buffs auflöst, bevor beim Gegner für 2 Runden eine Buffblockade verursacht wird. Zugefügter Schaden steigt proportional zur max. Gesundheit des Gegners. Verursacht nach dem Angriff beim Ziel zusätzlichen Schaden, auch wenn der Angriff verfehlt.


Sol / Level 60, Erwachen Stufe 6

Vorher

Nachher

Gesundheit

5340

5542


Sols Fertigkeitseffekte werden verbessert, sodass seine Stärke weiter bleibt und er seine Rolle in mehreren Bereichen entfalten kann.

Die Fertigkeit „Volcanic Viper“ hatte vor der Balancing-Anpassung 2 Voraussetzungen, die erfüllt werden mussten, um ausgelöst zu werden und eine davon ist von einer Fertigkeit zum Auslösen verbunden. Außerdem sind Sols Abklingzeiten unterschiedlich, wodurch seine Rolle beschränkt wurde.

Durch die diesmalige Balancing-Anpassung wird die Fertigkeit „Volcanic Viper“ geändert, sodass beim Angreifer Volcanic Viper angewandt wird, wenn ein erlittener Angriff alle Verbündeten zum Ziel hat. Auch wird durch die Anpassung die Kampfbereitschaft und der Kampfgeist des Wirkers erhöht, wenn der Gegner eine Nichtangriffsfertigkeit benutzt. Außerdem teilen diese Effekte nicht mehr ihre Abklingzeiten und stattdessen haben sie ihre eigene Abklingzeit.
 

Die Fertigkeit „Gunflame“ wird verbessert, sodass man (außer bei kritischen Treffern) Kampfgeist dazugewinnt. Bei Einsatz der Fertigkeit „Tyrant Rave ver. Beta“ wird beim Ziel zusätzlicher Schaden verursacht, auch wenn der Angriff nicht trifft. Außerdem wird Sols Gesundheit leicht erhöht.

Wir hoffen, dass sich durch diese Anpassungen, Solls Einsetzbarkeit verbessert.

 

Elphelt

Sperrfeuer (Vorher)

Sperrfeuer (Nachher)

Feuert ihre Pistole ab und greift den Gegner an. Verursacht zu 75 % für 1 Runde Buffblockade.

Feuert ihre Pistole ab und greift den Gegner an. Verursacht zu 75 % für 1 Runde Buffblockade.

 

Zugefügter Schaden ist erhöht.

Judge Better Half (Vorher)

Judge Better Half (Nachher)

Fängt den Gegner in einem Kuchen ein und greift ihn danach mit einem Kuchenmesser an. Wird der Gegner besiegt, verursacht es bei allen verbleibenden Gegnern für 2 Runden Verteidigung verringern. Gewährt allen Verbündeten für 2 Runden kritische Trefferquote erhöhen. Verursacht mehr Schaden, je mehr Debuffs das Ziel hat.

Fängt den Gegner in einem Kuchen ein, greift ihn danach mit einem Kuchenmesser an und gewährt allen Verbündeten für 2 Runden Angriff erhöhen

Verursacht bei allen Gegnern für 2 Runden Verteidigung verringern, wenn das Ziel unter Schlaf leidet. Verursacht mehr Schaden, je mehr Debuffs das Ziel hat.

Fertigkeit verbessern (Vorher)

Fertigkeit verbessern (Nachher)

+5 % zugefügter Schaden

+5 % zugefügter Schaden

+5 % zugefügter Schaden

+5 % zugefügter Schaden

+10 % zugefügter Schaden

+5 % zugefügter Schaden

+10 % zugefügter Schaden

+5 % zugefügter Schaden

+15 % zugefügter Schaden

+10 % zugefügter Schaden

 

Zugefügter Schaden ist erhöht.

Verursacht mehr Schaden, je mehr Debuffs das Ziel hat.

Magnum Wedding (Vorher)

Magnum Wedding (Nachher)

Feuert eine Liebes-Patrone auf einen Gegner ab. Löst einen Buff auf und verursacht danach zu 100 % für 1 Runde Schlaf. Gewährt dem Wirker eine zusätzliche Runde.

Löst 2 Buffs des Gegners auf, feuert danach eine Liebes-Patrone auf den Gegner ab und verursacht zu 100 % für 2 Runden Schlaf. Gewährt dem Wirker eine zusätzliche Runde.

Magnum Wedding (Erwacht) (Vorher)

Magnum Wedding (Erwacht) (Nachher)

Feuert eine Liebes-Patrone auf einen Gegner ab. Löst einen Buff auf und verursacht danach zu 100 % für 1 Runde Schlaf und für 2 Runden Verteidigung verringern. Gewährt dem Wirker eine zusätzliche Runde.

Löst 2 Buffs des Gegners auf, feuert danach eine Liebes-Patrone auf den Gegner ab und verursacht jeweils zu 100 % für 2 Runden Schlaf und Verteidigung verringern. Gewährt dem Wirker eine zusätzliche Runde.


Elphelt wird verbessert, sodass sie leichter einsetzbar wird und gleichzeitig im Kampf ihren Beitrag besser leisten kann.

Beim Einsatz von „Magnum Wedding“ werden Buffs des Gegners nun vor dem Angriff aufgelöst, sodass sie bei Gegnern leichter Schlaf und Verteidigung verringern verursachen kann. Außerdem wird die Dauer von Schlaf auf 2 Runden verlängert, wodurch ihre Fertigkeit strategischer eingesetzt werden kann.


Die Fertigkeit „Judge Better Half“ wird verbessert, sodass sie bei allen Gegnern Verteidigung verringern verursachen kann, selbst wenn der Gegner nicht besiegt wird. Außerdem wird der Buff „kritische Trefferquote erhöhen“ auf „Angriff erhöhen“ geändert, wodurch sie ihren Verbündenten besser hilft, Angriffe effektiver auszuführen.


Zusätzlich wird der zugefügte Schaden bei der Fertigkeit „Sperrfeuer“ erhöht und bei der Fertigkeit „Judge Better Half“ wird mehr Schaden verursacht, je mehr Debuffs das Ziel hat. Zusätzlich wird bei der Fertigkeit „Judge Better Half“ auch der zugefügte Schaden erhöht und die Werte des zugefügten Schadens durch Fertigkeitsverbesserung verringert, sodass sie auch mit der nicht verbesserten Fertigkeit bereits mehr zum Kampf beitragen kann.

Wir erhoffen uns dadurch, dass Elphelt durch diese Balancing-Anpassung in Kämpfen mehr ins Gewicht fällt.


Das waren alle Informationen zu den bevorstehenden Balancing-Anpassungen am 31. März. Wir bitten euch auch diesmal um euer Feedback zu dieser Balancing-Anpassung und werden auch in diesem neuen Jahr noch mehr darauf achten, die Helden so zu gestalten, dass sie euren vielfältigen Meinungen gerecht werden. Wir wünschen uns auch, dass ihr großes Interesse an der Kollaboration Epic Seven x Guilty Gear haben werdet, bei der die Besucher aus einer anderen Welt wieder nach Orbis kommen.

 

Vielen Dank.

 


댓글 0

    Entwicklerecke의 글

    STOVE 추천 컨텐츠