Epic Seven

OFFICIALMOBILE턴제 RPG스마일게이트 메가포트

Bitte anmelden.

Entwicklerecke

[Ausblick] Ausblick auf Balance-Anpassungen am 05. Sep. (2/2) [1]

  • OFFICIAL
  • GM Yuna
  • 2019.11.11 07:49 (UTC+0)
  • 조회수 904


2. Artefakt-Balancing

Nachfolgend findet ihr Informationen über Artefakt-Änderungen.

Wir haben die Leistungen einiger Artefakte verbessert, damit sie besser für den Kampf funktionieren.


Gerechtigkeit für alle

Vorher

Gewährt dem Wirker zu 100 % am Ende der Runde für 1 Runde einen zufälligen Buff.

Nachher

Gewährt dem Wirker zu 100 % am Ende der Runde für 2 Runden einen zufälligen Buff.

 Während des Kampfes gab es aufgrund der Dauer von nur einer Runde eine Leistungslücke, welche stark vom Glück beeinflusst wurde. Die Anzahl der Runden wird auf 2 Runden erhöht, um somit 2 zufällige Buffs haben zu können.


Violetter Talisman

Vorher

Steigert zu Beginn jeder Runde Angriff um 3 % und Ausweichchance um 3 %. Jeder Effekt ist bis zu 

10-mal stapelbar und wird zu Beginn eines Kampfes zurückgesetzt.

Nachher

Steigert zu Beginn jeder Runde Angriff um 10 % und Ausweichchance um 10 %. Jeder Effekt ist bis zu 

3-mal stapelbar und wird zu Beginn eines Kampfes zurückgesetzt.

 Das Artefakt „Violetter Talisman“ war für langfristige Kämpfe konzipiert, jedoch dauerte es durch das notwendige häufige Stapeln des Effekts zu lange, um das Artefakt sinnvoll im Kampf einzusetzen, weshalb es nur selten verwendet wurde. Daher wird die Stapel-Anzahl von 10-mal auf 3-mal geändert, so dass es nun auch effektiv in PvP und PvE eingesetzt werden kann.


Edler Schwur

Vorher

Verteidigung und Effektwiderstand steigen bei fallender Gesundheit um bis zu 50 %

Nachher

Verteidigung und Effektwiderstand steigen bei fallender Gesundheit um bis zu 100 %.

 Dieses Artefakt, bei dem bei fallender Gesundheit die Werte Verteidigung und Effektwiderstand steigen, war im Vergleich zu anderen Verteidigungs-Artefakten für Ritter nicht effektiv genug, weil der Träger des Artefakts bereits bei geringem erlittenem Schaden besiegt werden konnte. Daher wird der Effektwert des Artefaktes „Edler Schwur“ verdoppelt. 


Alexas Korb

Vorher

Erhöht am Ende der Runde zu 40 % Angriff und kritische Trefferquote des Wirkers für 1 Runde.

Nachher

Erhöht am Anfang der Runde zu 40 % Angriff stark und kritische Trefferquote des Wirkers für 1 Runde.

 Der Effekt von „Alexas Korb“ ist nicht direkt ersichtlich, und aufgrund der Überschneidung mit dem als Team-Buff bevorzugten erhöhten Angriff wurde das Artefakt immer seltener verwendet. Zudem passte es nicht zur Heldenklasse Dieb, dass der Effekt zu Ende der Runde ausgelöst wird, obwohl für Diebe der Anfang der Runde entscheidend ist. Deshalb wird der Effekt des Artefakts nun zu Beginn der Runde ausgelöst, und der Effekt „Angriff erhöht“ wird geändert zu „Angriff stark erhöht“.


3. Änderungen speziell für die Magier-Klasse


Magier können, wenn sie richtig eingesetzt werden, Gegner mit nur einem Schlag besiegen. Jedoch sind sie sehr langsam und somit leicht zu besiegen, wenn ein Team sich auf Geschwindigkeit fokussiert. Aus diesem Grund wird die Geschwindigkeit einiger Magierinnen und Magier angepasst, wodurch dieses Problem behoben werden soll.


Folgende Charaktere und Tierkreise sind betroffen: 

Tierkreis: Widder, Krebs, Löwe, Skorpion, Wassermann (ab 3★ Magier)


Heldenname

Geschwindigkeit

(Vorher)

Geschwindigkeit

(Nachher)

Tenebria

104

110

Basar

103

108

Ludwig

106

112

Luluca

103

108

Mercedes

96

101

Zerato

99

104

Champion Zerato

99

104

Cecilia

101

106

Himmlische Mercedes

96

101

Wegweisender Aither

102

107

Herausforderin Dominiel

96

101

Jena

97

101

Carmainerose

96

101

Nebelkette

104

109

Düsterregen

102

107


4. Balance-Anpassungen an Mondlichthelden


Wie wir durch die Ankündigung der „Heldenbalance-Anpassung & Systemverbesserung“ am 31. Juli bekannt gegeben haben, weisen wir alle Spieler noch einmal darauf hin, dass die Mondlichthelden „Silberklinge Aramintha“, „Weiser Baal und Sezan“, „Schlichter Vildred“ und „Blutrote Armin“ generft werden. An dieser Entscheidung hat sich nichts geändert, und wir werden die Änderungen wie geplant durchführen.


Silberklinge Aramintha

Flammende Entfesselung (Vorher)

Flammende Entfesselung (Nachher)

Aktiviert Flammende Entfesselung, wenn der Gegner nach Einsatz von Flammenreibung brennt. Flammende Entfesselung: Greift alle Gegner mit mystischer Feuerenergie an und erhöht die Kampfbereitschaft des Wirkers um 30 %.

Aktiviert Flammende Entfesselung, wenn der Gegner nach Einsatz von Flammenreibung brennt. Flammende Entfesselung: Greift alle Gegner mit mystischer Feuerenergie an und erhöht die Kampfbereitschaft des Wirkers um 20 %.

Meteorsturz (Vorher)

Meteorsturz (Vorher)

Lässt einen Riesenmeteor fallen. Betäubt alle Gegner für 1 Runde. 40 % Chance (Max. 50 %), für 2 Runden drei Verbrennen-Effekte zu verursachen.

Abklingzeit: 4 Runden

Lässt einen Riesenmeteor fallen. Betäubt alle Gegner für 1 Runde. 40 % Chance (Max. 50 %), für 2 Runden zwei Verbrennen-Effekte zu verursachen.

Abklingzeit: 5 Runden

 Silberklinge Araminthas Fertigkeiten „Flammende Entfesselung“ und „Meteorsturz“ haben einen starken Vorteil mit jeweils mit hoher Kraft und kurzer Abklingzeit. In Vergleich zu anderen Helden ist es ihr möglich, alleine alle Gegner unter Kontrolle zu halten und ihnen Schaden zu zufügen. Nach der Balance-Anpassung wird ihr Verbrennen-Effekt von „Meteorsturz“ und derer Kampfbereitschaft reduziert, wodurch ihre extreme Stärke bei mittel- und langfristigen Kämpfen reduziert wird.


Weiser Baal und Sezan

Wolke des Verderbens (Vorher)

Wolke des Verderbens(Nachher)

Beschwört Sturmwolken, die alle Gegner angreifen, zu 85 % (Max. 100 %) zwei Buffs auflösen und sie zu 65 % (Max. 80 %) in Schlaf versetzen. Ist diese Fertigkeit verfügbar, erhöht sich die Kampfbereitschaft des Wirkers am Ende der gegnerischen Runde um 15 % (Max. 25 %).

Abklingzeit: 3 Runden

Beschwört Sturmwolken, die alle Gegner angreifen, zu 85 % (Max. 100 %) einen Buff auflösen und sie zu 65 % (Max. 80 %) in Schlaf versetzen. Ist diese Fertigkeit verfügbar, erhöht sich die Kampfbereitschaft des Wirkers am Ende der gegnerischen Runde um 10 % (Max. 20 %).

Abklingzeit: 4 Runden

 Weiser Baal und Sezan sind darauf spezialisiert, verbundene Angriffe aufzuhalten, und verfügen bei der Verteidigung über mächtige Fertigkeiten, damit den Gegnern keine Angriffschance gegeben wird. Die Buff-Anzahl der Fertigkeit „Wolke des Verderbens” wird reduziert und die Kampfbereitschaft, sowie die Abklingzeit werden so angepasst, dass schnelle Angriffe in der ersten und nachfolgenden Runde verringert wird.


Schlichter Vildred

Dunkler Vertrag (Vorher)

Dunkler Vertrag(Nachher)

Der Wirker regeneriert nach dem Erleiden tödlichen Schadens 70 % (Max. 100 %) Gesundheit und 100 % Kampfbereitschaft. Außerdem erhält er vollen Fokus und für 2 Runden erhöhten Angriff. Die Abklingzeit für Dunkle Klinge wird zurückgesetzt.

Der Wirker regeneriert nach dem Erleiden tödlichen Schadens 70 % (Max. 100 %) Gesundheit und 100 % Kampfbereitschaft. Außerdem erhält er vollen Fokus und die Abklingzeit für Dunkle Klinge wird zurückgesetzt.

 Schlichter Vildred besitzt eine sehr starke Fertigkeit, weshalb Spieler Schwierigkeiten haben, gegen ihn zu kämpfen. Denn die verstärkte Fertigkeit „Dunkle Klinge“ wird aktiviert und Angreifer haben daraufhin keine Möglichkeit, dagegen etwas auszusetzen. Dies führt dazu, Angriff und Verteidigung im Kampf zu einfach zu machen und die Position der Helden mit der niedrigen Gesundheit zu schwächen. Daher haben wir den erhöhten Angriff der passiven Fertigkeit „Dunkler Vertrag” entfernt, wodurch die Helden, welche Schlichter Vildred als Gegner haben, mehr Auswahl bei ihrer Teamformation bekommen.


Blutrote Armin

Sicherer Zustand (Vorher)

Sicherer Zustand (Nachher)

Senkt Schaden, den Verbündete durch einen kritischen Treffer erleiden, um 20 % (Max. 30 %). Wenn mehr als ein Effekt zur Schadensreduzierung gewährt wird, wirkt nur der stärkste Effekt.

Senkt Schaden, den Verbündete durch einen kritischen Treffer erleiden, um 10 % (Max. 15 %). Wenn mehr als ein Effekt zur Schadensreduzierung gewährt wird, wirkt nur der stärkste Effekt.

Schild des heiligen Geistes (Vorher)

Schild des heiligen Geistes (Nachher)

Schützt alle Verbündeten mit einer Aura des Heiligen Geistes und gewährt für 3 Runden Immunität und für 1 Runde Unbesiegbarkeit.

Schützt alle Verbündeten mit einer Aura des Heiligen Geistes und gewährt für 2 Runden Immunität und für 1 Runde Unbesiegbarkeit.

 Blutrote Armin verfügt über die Immunität und Unbesiegbarkeit und kann dadurch sowohl Schaden, sowie den Debuff der Gegner blockieren. Gleichzeitig kann sie durch ihre passive Fertigkeit die Gesundheit ihres Teams auf übertriebener Weise erhöhen. Diese Fertigkeit hat einen starken Einfluss auf alle Helden, insbesondere auf die Verteidiger-Helden, bei denen die Überlebensfähigkeit weitaus stärker wird. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, die Fertigkeit „Schild des heiligen Geistes“ zu schwächen, und die Lebensreduzierung angepasst wird.


Wenn es zum Nerf von Mondlichthelden kommt, wird für die generften Heldinnen und Helden die Rückruffunktion zur Verfügung gestellt. Wenn ihr also einen Helden zurückrufen wollt, könnt ihr dies für eine gewisse Zeit tun. Ein genauer Zeitplan steht weiter unten. Durch die Rückruffunktion, kann man eine Mondlichtheldin oder ein Mondlichtheld, der gleichen Anfangssternstufe erhalten. Sollte die Heldin bzw. der Held, welche(r) zurückgerufen wird, eine Erinnerungsprägung haben, bekommt man dafür eine „Unbekannte Schiefertafel“ in Höhe der Zahl der Erinnerungsprägungen. 


 Rückruf von 5★ Mondlichthelden mit Erinnerungsprägungen

 Spieler werden eine bestimmte Anzahl an „Unbekannten Schiefertafeln“ erhalten, womit man Erinnerungsprägungen mit gleichrangigen Helden durchführen kann. 


 Rückruf von 4★ Mondlichthelden mit Erinnerungsprägungen

 Spieler werden eine bestimmte Anzahl an „Meteorsplitter“ (Vorläufiger Name) exklusiv für 4★ Helden erhalten, womit man Erinnerungsprägungen mit gleichrangigen Helden durchführen kann.


Diese Rückrufunktion der Mondlichthelden wird 2 Wochen durchgeführt und ist nur für Heldinnen und Helden, welche vor den Wartungsarbeiten am 5. September erhalten worden sind, möglich. Außerdem darf man den Rückruf jedes Helden während des unten genannten Zeitraums nur einmal durchgeführt werden.


Zeitraum:
 5.9 (Nach den Wartungsarbeiten) – 18.9 16:59 MESZ

5.9 (Nach den Wartungsarbeiten) – 18.9 14:59 UTC

5.9 (Nach den Wartungsarbeiten) – 18.9 23:59 KST


Falls Spieler für die Erinnerungsprägung verwendeten Helden, zurückerhalten wollen, anstatt „Unbekannten Schiefertafel“ zurückzubekommen, wende bitte an den Kundensupport bis Ende September. (Verwendet jedoch keine der erhaltenen „Unbekannten Schiefertafeln). Nach dem Empfang von Anfragen überprüfen wir die Daten und Spielern die Helden anstatt „Unbekannten Schiefertafeln“ schicken. Bitte beachte, dass die dadurch erhaltenen Helden nicht wieder zurückgerufen werden können.


Wir bedanken uns für euer Interesse an Epic Seven und würden uns über eure Kommentare und Anregungen für ein noch besseres Balancing freuen.

Wir geben unser Bestes, dass Spiel für alle spaßig zu gestalten und versprechen euch, das Balancing regelmäßig zu optimieren.


Vielen Dank


Euer Epic Seven



댓글 1

  • images
    2019.08.23 13:59 (UTC+0)

    Ich hoffe wir erhalten auch die Verwendeten MolaGora zurück :) wenn wir die Einheit zurücksetzen. 

    Weil ich habe in der Blutroten Armin +15 ne Menge Zeug verbaut.

Entwicklerecke의 글

STOVE 추천 컨텐츠