Epic Seven

OFFICIALMOBILE턴제 RPG스마일게이트 메가포트

Bitte anmelden.

Entwicklerecke

[Entwicklernotiz] Heldenbalance-Anpassung & Systemverbesserung(2/2)

  • OFFICIAL
  • GM Yuna
  • 2019.11.11 07:51 (UTC+0)
  • 조회수 527

5. Fehler bei den Fertigkeiten und derer Behebungen


Wenn das Entwicklungsteam von Epic Seven Fertigkeitsfehler beheben muss, werden die Fertigkeitsbeschreibungen der Helden als erstes korrigiert. Diese Fertigkeitsbeschreibungen enthalten, ähnlich wie Gebrauchsanweisungen, viele Informationen, wodurch man herausfinden kann, welche Heldenfähigkeiten genutzt werden können. Aus diesem Grund sind wir der Meinung, dass einheitliche Kriterien bereitgestellt werden sollten. Diese Kriterien gelten sowohl für Helden, als auch für Monster. Jedoch gab es diesbezüglich verschiedene Probleme. Wir werden dies noch näher erläutern.


Zum einen gibt es aktuell noch Unklarheiten bei den Beschreibungen. Zu diesem Zeitpunkt ist es schwer, die genaue Leistung der Helden zu erkennen, da Beschreibungen von Helden, Monstern und Artefakten undeutlich formuliert worden sind. Beispielweise ist der Zeitpunkt des Auftretens der passiven Fertigkeiten undeutlich und die Chance einiger Effekte wurde nicht eindeutig angegeben. Wir werden versuchen, dieses Problem bis Oktober beheben, sodass die Fertigkeitsbeschreibungen in Zukunft sofort erkennbar sind.


Außerdem werden wir mögliche Auswirkungen vom Balancing nach der Fehlerbehebung gründlich überprüfen und Spielern beim Auftreten von möglichen Problemen direkt im Voraus informieren. Dabei sollen die geplanten Korrekturen und der voraussichtliche Zeitpunkt der Änderungen genannt werden. Bei einigen unausweichlichen Balance-Änderung, werden wir gegebenenfalls Kompensationen vorbereiten, damit der Wert der verwendeten Gegenstände nicht verloren geht.


Wir werden unsere Kommunikationen mit den Communities in allen Ländern verstärken, damit wir schneller auf Fehlermeldungen reagieren können. Dennoch bitten wir um euer Verständnis dafür, dass die Behebung einiger Fehler etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen werden, um die dadurch verursachten Auswirkungen auf die anderen Teile des Spiels besser abschätzen zu können und negative Auswirkungen zu minimieren. In solchen Fällen werden wir euch über die Fehler, sowie die Behebungen dieser Fehler, informieren.



6. Verbesserungen am Kampfsystem 


An dieser Stelle möchten wir uns einem Thema widmen, welches von vielen Spielern angesprochen wurde. Den Fertigkeiten und Synergie-effekten. Epic Seven ist ein Spiel mit vielen verschiedenen Heldinnen und Helden, mit welchen die Spieler einzigartige Teams erstellen können und eines der Faktoren, weswegen Spieler Spaß an dem Spiel haben. Diese Teams ermöglichen verschiedene Strategien. Die verschiedenen Helden und Fertigkeiten erzeugen Synergie mit anderen Helden, welche Stärken und Schwächen gegenüber verschiedene Gegnertypen haben und deshalb werden verschiedene Heldenformationen für verschiedene Situationen benötigt werden. Wenn die Spieler den Schadensmultiplikator sehen, neigen vor allem neue Spieler dazu, die Synergie-Effekte, welche verschiedene Heldinnen und Helden miteinander haben, zu ignorieren. Deshalb haben wir aktuell nicht vor, den Multiplikator anzuzeigen. Allerdings wollen wir es besser sichtbar machen, wenn Buffs und Debuffs aktiviert sind. Dies soll mit einem Update im August integriert werden.

Außerdem wollen wir die Hilfefenster im Spiel verbessern. Epic Seven hat viele Spielmechaniken, die ineinander greifen und auf Anhieb verständlich sind. Aus diesem Grund werden wir das System für die Hilfefenster verbessern, um mögliche Fragen direkt innerhalb des Spiels beantworten zu können.

Wir planen, diese Verbesserung im September einzuführen.

Darüber hinaus wollen wir das Aktivieren von Artefakt-Effekten und passiven Effekte besser im Kampf ersichtlich machen. Es gibt viele wichtige Artefakte und passive Effekte. Allerdings gibt es einige ungenaue Beschreibungen, weshalb sie nicht leicht einzuschätzen sind. Wir wollen einen besser organisierten Standard für die Visualisierung dieser Effekte erreichen, so dass es leichter erkennbar ist, wenn diverse Effekte ausgelöst werden und die Unannehmlichkeiten der Spieler minimiert werden. Diese Änderung soll im August angegangen werden.


7. Stärkerer Fokus auf das Balancing beim Qualitätssicherungsprozess


Um die aktuellen Probleme beim Balancing von Epic Seven anzugehen, stellen wir neues Personal ein und investieren mehr Zeit in die Qualitätssicherung. Wir haben uns dazu entschieden, mehr in Geld in das Balancing zu investieren, um somit mehr eine bessere Qualitätssicherung bewerkstelligen zu können. Dadurch können wir uns länger mit dem Balancing jedes Helden beschäftigen und einen besseren Zeitplan erstellen, bei welchem sich Entwickler und Publisher über die einzelnen Helden und deren Balancing austauschen. Darüber hinaus wird das Feedback der Spieler stärker berücksichtigt.

Als nächstes wollen wir euch genaueren Informationen über den Balancing-Prozess geben. Dazu hat das Entwicklerteam Arena-Kämpfe, Gildenkriege und die Jagd, bei der viele Gegenstände gefarmt werden, protokoliert und analysiert. Mithilfe dieser Metadaten können dann die Helden und Artefakte für den Balance Patch angepasst und überprüft werden.

Da es jedoch Probleme mit dem Balancing gab, fokussieren wir uns aktuell mehr darauf, verbundene Effekte zu analysieren und Simulationsprozess einzuführen, wenn ein neuer Effekt eingeführt wird.


8. Änderungen an der Erinnerungsprägung


Zuletzt möchten wir euch über Pläne und Ziele zu Änderungen der Erinnerungsprägung, welche voraussichtlich im Oktober stattfinden werden, informieren.
 Erinnerungsprägung ist zwar nur eine von vielen Möglichkeiten, Helden zu verbessen, allerding beeinflusst die Erinnerungsprägung nicht nur die Werte des einzelnen Helden, sondern die des ganze Teams. Aus diesem Grund ist dies auf der einen Seite, ein sehr weitreichender Effekt, auf der anderen Seite sind die Auswirkungen jedoch im Vergleich zur Rüstung und zur Teamformation gering. Zusammengefasst kann man sagen, dass Änderungen am Balancing der Erinnerungsprägung mit Bedacht vorgenommen werden müssen, da hierbei nicht nur das Balancing eines Helden, sondern das Balancing der gesamten Gruppe beeinflusst wird. So kann beispielsweise schon das Ändern der Hingabefelder das Balancing der gesamten Gruppe verändern. Wenn es von den Spielern gewünscht wird, wäre es möglich, Erinnerungsprägungen so abzuändern, dass nur der einzelne Held von der Erinnerungsprägung beeinträchtigt wird. Zwar wäre eine Erinnerungsprägung, die nur den Helden bufft, welcher eine Erinnerungsprägung durchführt, vom Effekt her schwächer als würde es das gesamte Team beeinflussen, aber wir möchten die Community darüber entscheiden lassen. Während wir diese möglichen Änderungen vornehmen, überprüfen wir für jeden einzelnen Helden, welche Anpassungen der Fertigkeiten und Fähigkeiten richtig sind.


Das Ziel von uns ist es das Balancing von Epic Seven immer weiter zu verbessern, sodass unsere Spieler das bestmögliche Spielerlebnis haben. Wir bedanken uns für euer Interesse an Epic Seven und würden uns über eure Kommentare und Anregungen für ein noch besseres Balancing freuen.

Wir geben unser Bestes, dass Spiel für alle spaßig zu gestalten und versprechen euch, das Balancing regelmäßig zu optimieren.


Als letztes möchten wir uns für Unannehmlichkeiten, welche durch unzureichende bzw. unklare Informationen, sowie Balance-Problemen in der Vergangenheit entstanden sind, entschuldigen.


Vielen Dank


Euer Epic Seven




Entwicklerecke의 글

STOVE 추천 컨텐츠